Datenschutzerklärung

Die CERSS International GmbH freut sich über Ihren Besuch auf unserer Webseite und über Ihr Interesse an unseren Unternehmen. Uns ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten besonders wichtig und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Webpräsenz sicher und wohl fühlen.

  1. Allgemeines
    1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlich für die Datenerhebung ist die:

CERSS International GmbH
Bernhardstraße 77
01187 Dresden
Deutschland ∙ Germany

Vertreten durch die Geschäftsführer:

Dipl.-Ing. Philipp Frenzel
Prof. Dr.-Ing. Jochen Trinckauf

Kontakt:

Telefon: +49 351 647501-0

Telefax: +49 351 647501-19

E-Mail: datenschutz.cereer@cerss.com

b. Betroffenenrechte

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO). Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO). Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO). Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO) oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).

Weiterhin besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist:

Der Sächsische Datenschutzbeauftragte

Devrientstraße 1

01067 Dresden

Telefon: +49 (0) 351 493 – 5401

Internet: www.datenschutz.sachsen.de

E-Mail: saechsdsb@slt.sachsen.de

c. Widerrufsrecht bei Einwilligung

Wenn Sie in die Verarbeitung durch die CERSS International GmbH durch eine entsprechende Erklärung eingewilligt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung, wird durch diesen nicht berührt.

2. Nutzung der Webseite

    1. Geltungsbereich der Datenschutzerklärung

Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die folgenden Domains und deren Subdomains:

https://cereer.de

http://www.cereer.de

https://cereer.eu

https://www.cereer.eu

https://cereer.net

https://www.cereer.net

https://cereer.org

https://www.cereer.org

http://karriere.cerss.international

http://jobs.cerss.international

http://karriere.cerss.com

http://jobs.cerss.com

https://cereer.de

Alle aufgelisteten Domains werden direkt auf https://cereer.de umgeleitet.

b. Allgemeines

Beim Aufrufen der Webseite https://cereer.de werden automatisch Informationen an den Server der Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in Logfiles gespeichert. Bei den gespeicherten Informationen handelt es sich um:

  • die IP-Adresse Ihres Endgeräts,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • URL der abgerufenen Seite/Datei,
  • die Website, von der aus der Zugriff erfolgt,
  • der von Ihnen verwendeter Browser,
  • das Betriebssystem Ihres Endgeräts,
  • sowie der Name Ihres Diensteanbieters.

Die Erhebung der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, um eine komfortable Nutzung der Webseite zu ermöglichen und die Sicherheit der Webseite zu gewährleisten. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

c. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

d. Kontaktformular

Die Webseite verfügt über ein Kontaktformular. Dieses dient der elektronischen Kontaktaufnahme. Sobald Sie diese Möglichkeit der Kontaktaufnahme nutzen, werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an die CERSS International GmbH zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen übermittelt und gespeichert. Bei den erfassten Daten handelt es sich um:

  • Anrede
  • Name (Pflichtfeld); Vorname (Pflichtfeld)
  • E-Mailadresse (Pflichtfeld)
  • Telefonnummer
  • Betreff
  • Nachricht als freies Textfeld (Pflichtfeld).

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absende-Vorganges Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist (Zweckentfall), Sie uns zur Löschung auffordern oder Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen. Die Maximalspeicherdauer beträgt 3 Monate. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

e. Cookies

Die Webseite der CERSS International GmbH verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies macht die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer. Die Webseite setzt sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten der Webseite bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Zudem kommen zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies zum Einsatz. Diese werden für einen definierten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert. Bei einem erneuten Besuch der Seite, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben. Sie müssen diese dann nicht noch einmal vornehmen.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

3. Interessenten

Die CERSS International GmbH verarbeitet personenbezogene Daten von Interessenten im Rahmen der Erfüllung von Verträgen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO).

Verarbeitet werden

  • Name und Vorname,
  • Kontaktinformationen (E-Mail, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer),
  • Anschrift
  • Geburtsdatum
  • sowie die angestrebte berufliche Position/Firma.

4. Bewerber

    1. Initiativbewerbung, Bewerbung auf Ausschreibung und Abschlussarbeiten

Die CERSS International GmbH verarbeitet personenbezogene Daten von, die im Zusammenhang mit der Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich sind (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) sowie Art. 88 DSGVO iVm. § 26 BDSG).

Das Karriereportal bietet Ihnen die Möglichkeit, sich für Unternehmen der CERSS-Gruppe über das Bewerbungsformular zu bewerben. Sie finden Stellenangebote der CERSS International GmbH, der CERSS Cerssify UG sowie der CERSS Kompetenzzentrum Bahnsicherungstechnik GmbH. Die Verantwortung über Ihre personenbezogenen Daten und deren datenschutzkonforme Verarbeitung zwischen und in den genannten Unternehmen ist vertraglich festgehalten.

Verarbeitet werden

  • Name und Vorname,
  • Kontaktinformationen (Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer),
  • übermittelte Unterlagen,
  • sowie die angestrebte berufliche Position/Firma.

Bei der Bewerbung auf Abschlussarbeiten werden zusätzlich die Matrikelnummer und die Hochschulzugehörigkeit verarbeitet.

Ihr Bewerbungsformular wird in eine E-Mail umgewandelt. Anhand der angestrebten beruflichen Position/Firma werden die Bewerbungsunterlagen über das Funktionspostfach der CERSS-Gruppe automatisiert dem suchenden Unternehmen zugeordnet und dort weiterverarbeitet. Bewerbungen ohne Angabe der angestrebten Position/Firma werden durch Mitarbeitende der CERSS-Gruppe den Unternehmen zugeordnet und weitergeleitet. Mit Papierbewerbungen wird analog verfahren.

Sollten die Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ggf. zur Rechtsverfolgung erforderlich sein, kann eine Datenverarbeitung auf Basis der Voraussetzungen von Art. 6 DSGVO, insbesondere zur Wahrnehmung von berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO erfolgen. Daten von Bewerbern werden im Falle einer Absage spätestens 6 Monate nach der Absage gelöscht.

b. Bewerberpool

Bei der Übermittlung Ihres Bewerbungsformulars haben Sie die Möglichkeit, in unseren Bewerberpool aufgenommen zu werden. Der Bewerberpool gilt für alle Unternehmen der CERSS-Gruppe (siehe 4.1). Dies erfordert Ihre ausdrückliche Einwilligung (Opt-In). Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Die Daten werden spätestens nach 12 Monaten gelöscht.

5. Analyse Tools und Werbung

    1. IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Webseite die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

b. Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:

https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

c. Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Google reCAPTCHA

Die Webseite verwendet den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiterverwendet. Durch die Nutzung von reCaptcha erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen geleistete Erkennung in die Digitalisierung alter Werke einfließt. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCAPTCHA von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Open Street Map

Die Webseite verwendet zur Darstellung von Geo-Daten das Open-Source-Mapping-Werkzeug „OpenStreetMap“ (OSM). OSM speichert keinerlei Daten der Anwender. Mehr Details sind unter folgendem Link zu finden: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Legal_FAQ

Leaflet Maps

Leaflet ist eine Bibliothek zur Darstellung von Karten auf Webseiten, geschrieben in JavaScript von CloudMade.

Leaflet ist eine moderne Open Source JavaScript-Bibliothek zur Erstellung von interaktiven Webmapping-Karten, die auch für mobile Anwendungen optimiert ist. Trotz seiner geringen Größe enthält es alle wesentlichen Funktionalitäten, die zur Erstellung von Online-Karten erforderlich sind.

Leaflet wurde entwickelt um einfache, performante und effiziente Anwendungen zu erstellen. Die Bibliothek lässt sich mit allen bedeutenden Desktop- und mobilen Plattformen verwenden und nutzt die Vorteile von HTML5 und CSS3. Leaflet kann mit verschiedenen Plugins erweitert werden und verfügt über eine ausgezeichnete Dokumentation.

Leaflet erhebt und sendet keine personenbezogenen Daten.

WP Statistics

Diese Webseite verwendet zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe das Analysewerkzeug WP Statistics des Entwicklerteams Verona Labs. Zweck der Datenerfassung und –auswertung ist die kontinuierliche Verbesserung unserer Webseite und deren Angebote.

Mit WP Statistics lassen sich überblicksartige Statistiken über die Besucher einer Webseite erstellen. Mit WP Statistics lässt sich zum Beispiel messen, wie viele Besucher eine bestimmte Seite aufgerufen haben und welcher Anteil davon ein Smartphone verwendet hat.

Die Statistiken von WP Statistics basieren auf den Daten, die notwendigerweise für den Verbindungsaufbau zwischen Webbrowser und Webserver übermittelt werden (siehe Logdaten). Ein Cookie wird von WP Statistics nicht benötigt.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre und personenbezogenen Daten steht beim Einsatz von WP Statistics im Vordergrund. WP Statistics erfasst selbst keine weiteren Daten der Besucher. Vielmehr annonymisiert WP Statistics IP-Adressen der Besucher vor der Speicherung. Eine persönliche Identifizierung eines Besuchers ist somit, auch nachträglich, nicht möglich.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von WP Statistics (https://wp-statistics.com/privacy-and-policy/ ).

6. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Stand der Datenschutzerklärung: 23.04.2021